Sonntag, 2. Juni 2013

Durchgerungen, oder zum Entschluss gewunden

Jetzt haben wir es entschlossen und spontan in die Tat umgesetzt.
Nach längerem hin und her, für und wider, wenn und aber, haben wir uns dazu durchgerungen :-), bei einem Außenmarkt mitzumachen. Also ein Markt der draußen stattfindet.
Der Markt der schönen Dinge.
Am 7.Juli 2013 findet am Kulturufer in Bingen ein Stadtfest statt und ein Teil dieses Festes ist der "Markt der schönen Dinge".
Tische, Stühle und Pavillon sind vorhanden, fehlt nur noch Ware zum Anbieten, mal sehen, was wir noch in unseren Kisten finden.
Natürlich sind wir gespannt wie das Ganze abläuft, sowas haben wir noch nicht mitgemacht.
Wäre schön, wenn Ihr uns die Daumen drückt.

Bis zum nächsten Mal,
Peter

Kommentare:

  1. Schade das es so weit ist nach Bingen, sonst wäre ich mal vorbeigekommen. Kann ich mit dem Daumendrücken nächste Woche anfangen??? Sonst weiß ich nicht wie ich am Wochenende den Stand in Ladbergen aufbauen soll...
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Selbstverständlich reicht das Daumendrücken nach Ladbergen, dort werden wir hoffentlich auch keine Zeit haben an Bingen zu denken. Aber danach.
    LG, Peter

    AntwortenLöschen