Samstag, 5. Oktober 2013

Letztes Septemberwochenende

Das letzte Septemberwochenende gehörte wieder dem Kunsthandwerk.
Wir besuchten einen Markt der früher in Schloß Gimborn im Oberbergischen Kreis stattfand. Die verlangten Auflagen für die Durchführungen waren jedoch verschärft worden und hätten die Kosten für die Ausrichtung enorm in die Höhe getrieben. Man fand eine Alternative in Gut Haarbecke bei Kierspe-Rönsahl, Märkischer Kreis.
Dieser Markt hätte nicht besser sein können, das Wetter stimmte, die ca 100 Aussteller brachten eine gute Mischung, sehr viele Besucher und Live-Musik von Swantje & Carlos.
Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, sind mehrmals rund gegangen und waren mehrere Stunden dort.
Die folgenden Bilder sind vormittags gemacht worden, vor dem Ansturm.




Er nähte seine Schals auf einer alten Pfaff mit Handantrieb

Da lohnt sich doch ein Blick











Ein Original, der mit einem Koffer voll Pfeifen auf dem Fahrrad am Markt teilnahm






Da fahren wir wieder hin, wenn möglich als Aussteller.
Das wars mal wieder für heute, bis zum nächsten Mal, Peter

1 Kommentar:

  1. Das sieht ja toll aus, Der Markt hätte mir auch gefallen!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen