Sonntag, 30. März 2014

Ehrlich gesagt........

.....Puppenmöbel restaurieren fällt mir leichter als Schreiben,
und so dauert es immer etwas, bis ich mich zu einem neuen Post durchringen kann.
Also das Schränkchen vom letzten Post ist schon weg, genau wie das Nähkästchen und der Paravent auf den nächsten Bildern, sie mußten wirklich nicht lange warten.

Aber auch sonst wurde einiges fertig. Es gibt ja das Eine oder Andere das man erledigen muß, dazu kommen die Boersen und Märkte die vorbereitet werden. Ach ja, ein kurzer Krankenhausaufenthalt ließ sich ebenfalls nicht vermeiden und mein Schatz mußte 6 Wochen lang alles für mich heben und tragen. Wir haben es gemeinsam durchgestanden und die Beschäftigungslücken mit unserer liebevollen Handarbeit gefüllt. Und jetzt kommen ein paar Ergebnisse.










Jetzt sagt blos nicht, wir wären nicht fleißig gewesen.
Jetzt aber Schluß, ich wünsch Euch alles Gute,
bis zum nächsten Mal, Peter

1 Kommentar:

  1. Na du warst ja wieder richtig fleißig Peter. Uns Britta ist ja auch so ein fleißiges Bienchen.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen