Dienstag, 24. Juni 2014

Ein Küchenbuffet

.....aus meinem Fundus hab ich zur Zeit auf dem Tisch liegen, oder besser gesagt, die Einzelteile des Buffets. Wer mich kennt weiss natürlich, dass es sich wieder um ein Puppenmöbelchen handelt.
Ich kramte also dieses alte Buffet raus und mußte feststellen, dass es vor Jahren schon mal sehr laienhaft repariert wurde. Es blieb mir nichts anderes übrig, ich mußte alles auseinander nehmen und die alte Farbe entfernen

  

 Nachdem das alles eledigt war begann ich damit, alles nach und nach zusammen zu leimen

         





Das ist der momentane Stand, Jetzt müssen die Türen noch fertig gemacht werden. Nach dem Streichen des Korpus werden die gestrichenen Türen eingesetzt. Achja, eine Türe fehlt, die werde ich ersetzen müssen.
Ich werde euch über den weiteren Verlauf unterrichten.
Bis dahin, Peter

1 Kommentar:

  1. Hallo Peter,
    wie schön das du einmal zeigst wieviel Arbeit in so einer Restaurierung steckt. Das ist auch der Grund warum ich schon mal Fotos von einer Bärenreparatur mache. Es sieht immer alles so einfach aus wenn es fertig ist, aber es steckt doch sehr viel Liebe und Arbeit darin. Ich bin schon gespannt auf das fertige Teil!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen