Donnerstag, 22. Oktober 2015

Auweia, schon wieder soviel Zeit vergangen ....


....aber der Nähkasten ist endlich fertig geworden. Er hatte doch mehr Gebrauchsspuren als anfangs zu sehen war. Ich nehme ja immer alles soweit wie möglich auseinander, so auch beim großen Nähkasten, und hier war einiges zu reparieren.
Im Einzelnen gehe ich nicht auf die Details ein, muß jedoch einräumen, daßß ich auch nicht alles hinbekommen habe. So sind Spalten im Boden geblieben und die Deckel sind leicht nach oben gekrümmt. Das gehört aber auch zu dem Charm, den alte Möbelchen und Nähkästen behalten sollen.
Gestrichen wurde er mit Kreidefarbe in weiß, der Griff und die Gelenkhölzer in Jadegrün.





Wir hatten den Nähkasten dann auf einem Markt und bei DaWanda zum Kauf abgeboten, und Ihr werdet es nicht glauben, heute ging er mit Hermes ab nach Dresden, er ist schon verkauft.
Muß ich mir wieder einen vornehmen.

Ich wünsch Euch was,
bis zum nächsten Mal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen